Montag, 20. September 2010

Walkpullunder gerade fertig geworden.........

Hallo Ihr Lieben!!!!!

Ablenkung ist immer gut, deshalb habe ich mir einen
neuen Walkpullunder genäht.


Grauer Walk mit einer bekannten Borte und einem wunder-
schönen Knopf an der Seite.

Dieser schöner Aufnäher ziehrt die Rückseite.
Stoff- die-traumwerkstatt.de
Aufnäher- Galerie Tausendschön
Bei uns ist ganz tolles Wetter, nun werde ich einen großen
Spaziergang mit Chuba und Endor machen.
Liebe Grüße
Annelie


Kommentare:

  1. der ist ja schön und passt super zu der bluse
    ein tolles set
    lg daniela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annelie!
    Der Pollunder ist super schön geworden. Liebe grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft schön!! Ich liebe Grau in verbindung mit Farbe!! Ganz große Klasse!! LG Nina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annelie,
    der ist ja Super könnte man heute in Schweden wo ich gerade bin auch haben es ist fisch.

    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Toll geworden - jetzt kannst du direkt zur Wies'n gehen ....
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Hi Annelie.
    das ist aber ein hübsches wärmendes Teilchen für den Winter, hübsch der Aufnäher.
    Schöne Woche wünsche ich dir.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Annelie,
    ich komm gar nicht mehr nach... so viele tolle Sachen zauberst Du!!!!!
    Hab ich doch eben erst Deine Utensilos bewundert...
    Hoffe, der Ärger hat sich gelichtet?
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annelie, zu deinem tollen Pullunder kannst du dir jetzt die passende Mütze häkeln:

    HÄKELINFO-1:
    Am Anfang jeder R. mit H-Stb wird das erste 1. H-Stb mit 2 Lm ersetzt, jede R. wird mit 1 H-Stb in die 2. Lm abgeschlossen.
    HÄKELINFO -2:
    Das 1. Stb jeder R. wird mit 3 Lm ersetzt und jede R. wird mit 1 Kettm in die 3. Lm abgeschlossen.
    Die erste1. fM wird mit 1 Lm ersetzt und jede R. wird mit 1 Kettm in diese Lm abgeschlossen.
    DAS ZUSAMMENHÄKELN VON 2 M.: 1fM/Stb häkeln jedoch mit dem Durchziehen der letzten Schlaufe warten (= 2 M. auf der Nadel), danach die nächste fM/Stb häkeln und die letzte Schlaufe durch alle M. ziehen – es ist jetzt 1 fM/Stb abgenommen
    --------------------------------------------------------

    MÜTZE:
    Zuerst wird die Manschette hin und zurück gehäkelt. Danach wird die Manschette zu einen Ring geformt und die Arbeit wird rund weitergehäkelt.

    KANTE:
    Mit Alaska auf Nadel Nr. 4, 14 Lm häkeln und danach die 1. R. wie folgt: 1 H-Stb in die 3. Lm von der Nadel, 1 H-Stb in jede der 11 nächsten Lm = 13 H-Stb, Arbeit drehen. SIEHE HÄKELINFO -1. Weiter je H-Stb in jedes H-Stb (nur in das hintere Glied der Masche häkeln, dies ergibt die Bündchen-Struktur).
    Nach 52-56 cm wie folgt 2 Knopflöcher einhäkeln: 3 H-Stb, 2 Lm, 2 M. überspringen, 3 H-Stb, 2 Lm, 2 M.überspringen, 1 H-Stb in jedes der 3 letzten H-Stb, Arbeit drehen. 1 H-Stb in jedes H-Stb und 2 H-Stb in jeden Lm-Bogen = 13 H-Stb. Den Faden abschneiden.

    MÜTZE:
    Die Arbeit zusammenfalten, die Seite mit den Knöpflöchern über die 2 ersten R. legen. SIEHE HÄKELINFO-2. Bei den Knopflöchern anfangen und abwechselnd 1 M. und 2 M. in jede M. häkeln, bei den Knopflöchern durch beide Lagen häkeln = ca. 78-84 fM. Weiter Stb rund häkeln und GLEICHZEITIG die Maschenzahl auf 80-88 anpassen - siehe oben. Nachdem 4 R. gehäkelt sind (die Arbeit misst ca. 11 cm) gleichmässig verteilt 8 Stb abn. indem man die 9. und 10. (Grösse XS/S) oder die 10. und 11. M. (Grösse M/L) zusammenhäkelt – siehe oben. Bei jeder 2. R. total 5 Mal und danach bei jeder R. total 1-2 Mal = 32-32 Stb. Weiter 2 R. mit fM und fortlaufend 2 M. zusammenhäkeln = 8-8 fM Den Faden abschneiden und durch die M. ziehen. Die Arbeit zusammenziehen. Die Mütze misst ca. 23-24 cm. Die Knöpfe annähen.
    Statt Knöpfen lieber Häkelblumen oder eben Kronen!
    Ist ganz einfach. Fang einfach an.
    Liebe Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  9. Der Pullunder ist ja super mega schön geworden!!! Würde so gerne wieder mehr für mich nähen, aber da mein Bauch ja noch 8 Wochen zu wachsen hat wird es sicher 2011 bis ich dann wieder in wirklich normale Kleider passe ohne Trikotstoff. Stoff hätte ich ja schon eingekauft...
    Ja aus Wut kann auch mal was tolles entstehen.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Annelie,
    Hach bin ich froh dass Du Dich wieder erholt hast. Der Walkpullunder finde ich einfach spitze. Er ist bestimmt sehr bequem. Und dann hast Du da noch so schöne Details aufgenäht ...einfach rustikal ;-))
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin grade ganz zufällig auf Deinen Blog gestoßen! Das ist ja der Wahnsinn, was für tolle Sachen Du zauberst! Bin ganz begeistert!
    Ich werde Dich bestimmt gaaaaanz oft wieder besuchen!
    GGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  12. schlicht, einfach und trotzdem schön durch die kleinen details.

    lg patti

    AntwortenLöschen