Mittwoch, 13. November 2019

AROMA DUFTKERZEN selbstgemacht....

wenn eine Kerze leuchtet.....verspürt man eine gewisse Gemütlich - und Besinnlichkeit.
Ich zünde zu jeder Mahlzeit, die wir gemeinsam am Tisch einnehmen eine Kerze an.

Wie ist das bei EUCH?

Als unsere Töchtern noch kleiner waren, hatten wir auch schon Kerzen gegossen und sie hatten einen großen Spaß daran.

Da ich mich im Moment etwas mit Aromen und ihre Wirkung beschäftige, kam die Idee mir selbst meine Duftkerzen nach meinen Lieblingsdüfte herzustellen.

So entstanden nun meine ersten Aroma Duftkerzen!


Ich bestellte mir alle Zutaten, die ich zum Kerzengießen benötige im Internet.

Diese  waren:

500g 100% Bienenwachs
Vielleicht habt Ihr ja einen Imker in der Nähe.
Apothekengläser aus Braunglas mit Deckel
Kerzendochte

 Einige ätherische Öle  hatte ich schon Zuhause.
Ich verwende die von Primavera am liebsten.


Für meine sechs Apothekengläser habe 300g Bienenwachs geschmolzen.
In dieser Zeit habe ich die Kerzendochte in die Gläser geklebt.
Nachdem alle Wachsperlen geschmolzen waren, habe ich 28 Tropfen in das Wachs hinzugegeben.
10 Tropfen Lavendelöl
10 Tropfen Rosenöl
 5  Tropfen Honig Kamille
 3 Tropfen  Zirbelkiefer
Alles gut durchgerührt und in meine Gläser abgefüllt.
Herrlich.....dieser Duft!
Nachdem das Wachs schön feste war, habe ich die Gläser mit dem Deckel verschlossen.

Nun hätte ich gerne schöne Etiketten für meine Aroma Duftkerzen.

Könnt Ihr vielleicht einen Tipp geben.

Habe ich euch Lust auf Kerzen gießen gemacht?

Wenn euch mein Post gefallen hat und ich euch inspirieren konnte, freue ich mich über einen Kommentar von euch.

Bis zum nächsten Mal




 

1 Kommentar:

  1. Schöne Etiketten kann man mit großen neutralen Aufklebern und einen Bigshot machen . Oder aber auch mit einem Stempel .
    Die Idee von deinen Duftkerzen mag ich sehr gerne. Das werde ich mal versuchen. Wünsche Dir eine schöne Woche
    LG heidi

    AntwortenLöschen