Donnerstag, 26. August 2010

Holzwürfel mit Buchstaben......

Einen wunderschönen guten Morgen!!!!!

Vielen Dank für die wunderbaren Kommentare!!!!

Die Holzwürfel habe ich eigentlich für Schnullerketten
gekauft, jedoch stimmt irgenwie die Verteilung der
Buchstaben nicht. Zum Beispiel sind einige Buchstaben (N)
viel zu wenig in dieser Packung.Jetzt muss ich einmal sehen,
dass ich bestimmte Buchstaben nachbestellen kann.



Deshalb habe ich erstmal nur für Chuba & Endor ein Bändchen
für die Hundleine gemacht.


Hier musste ich schon ewig lange nach einem N suchen!!!!


Bei Chuba ging es recht schnell!!!
Dazwischen habe ich kleine bunte Holzperlen (aus Holland)
gefädelt.


Mein kleiner Schwarzer auf meinem Nähstuhl. Er ist immer
in meiner Nähe.


Es ist so toll ein Tier haben zu können!!!Ich finde sie treue Begleiter,
fürs Leben. Natürlich gibt es Situationen, wo der Mensch Rücksicht
auf das Tier nehmen muss (sollte), doch sie geben einem das immer
wieder zurück.
Ich hatte schon immer Hunde und ich werde auch immer welche haben.
Auch wenn ich manchmal auf Dinge verzichten muss.
DAS SIND SIE MIR WERT!!!!
Ich wünsche Euch einen schönen Tag
liebe Grüße Annelie






Kommentare:

  1. Hi Annelie.Deine beiden Süßen können kein besseres Frauchen haben.Solche hübsche Ketten.
    Die beiden sind auch knuffig.
    Schönen Tag viel Spaß beim Gassi gehen.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  2. huhu, annelie! ich hatte auch schon immer tiere! allerdings katzen, weil man dadurch mehr freiraum hat, wenn eine katze raus will, geht sie durch die katzenklappe und man kann bei einer reise auch nachbarn bitten, sich um die katzen zu kümmern! aber ich liebe alle tiere, sie sind treue begleiter und man ist niemals einsam, sie geben einem sooo viel an zuneigung und liebe!!! deine kettchen sind süß! glg

    AntwortenLöschen
  3. Hej,

    die Ketten sind echt eine süße Idee!

    Du hast da aber auch zwei süße Zotteltiere;-)
    Wir haben ja auch nicht gerade wenig Tiere (Hund, Katze, Meerschweinchen, Reptilien) und werden auch oft gefragt ob uns das nicht zu sehr einschränkt - aber ich empfinde das garnicht so!
    Die wenigen Situationen, in denen ich wegen der Tiere auf etwas verzichten muss werden täglich 1000 mal wieder gut gemacht!

    Liebe Grüße
    Lilienkind

    AntwortenLöschen