Dienstag, 21. August 2012

Ein etwas anderer KUcHeN........

Hallo meine lieben Leserinnen!!!!!!
Am Sonntag habe ich diesen etwas anderen Kuchen gebacken...........

und nun schmückt er mit einem kleinen Pflänzchen unsren Kartentisch......

Zutaten: eine alte Kuchenform
                                    Estrich-Beton aus dem Baumarkt
Wasser
Trockenzeit: 48 Stunden

auf einem alten Flohmarktteller und einer  kleinen Pflanze
ist er eine wundervolle Dekoration für den Garten.....

der Nächste  wird ein Marmorkuchen für den Garten..........
ich wünsche Euch noch einen schönen Sommerabend
EURE kleine Krone

Kommentare:

  1. Liebe Annelie,
    wahrlich eine zauberhafte Dekoidee.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. so eine hübsche idee!!!! das muss ich mir wirklich merken..

    lg
    katja

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja witzig, genau so etwas habe ich heute in einer Zeitschrift gesehen und tatsächlich drüber nachgedacht das nachzumachen. Dien Kuchen ist jedenfalls super schön gelungen.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  4. ... eine wundervolle Idee ♥
    und weisst du...du bist verrückt!!!!
    Aber das meine ich gaaannnzzz liebevoll ♥
    guck mal morgen früh in meinem Blog vorbei;)

    Knutscha voller Freude Feelein und Marion

    AntwortenLöschen
  5. Eine super Idee, das schaut alles megaaaaaa super toll aus.
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich sehr dekorativ! So ist die Tafel im Garten immer einladend gedeckt.
    Und garantiert wind- und wasserunempfindlich.

    Hab einen schönen Tag.
    ♥liche Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. O, das ist sooo toll.
    Ich habe die Zutaten hier schon sooo lange zu stehen, habe mich aber noch nie rangewagt.
    Ich hab so Angst, dass der "Kuchen" nicht mehr aus der Form geht.

    ???

    Ganz liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  8. Wow sowas von genial und interessant...
    LG Roswitha, die sich jetzt mal ganz schnell bei Dir eingetragen hat

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist aber eine tolle Idee! Hätte auch gedacht, dass es ziemlich schwer ist, den Kuchen aus der Form zu bekommen, aber es scheint ja zu klappen:)
    Werde das auf jeden Fall auch bald mal ausprobieren, vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Ortrun

    AntwortenLöschen